7, 8, 9, 10 - na was gibt's denn hier zu sehen ?


Dies ist also meine Homepage. Und wozu? Weil ich es so wollte! Weil ich gerne meinen Senf dazutue, wenn über über Gott und die Welt philosophiert wird. Weil wir als Menschen der Kommunikation, dem Gedankenaustausch befähigt sind. Und es gibt doch nichts Schöneres, als sich so durch die gegend zu Klicken und dann auszurufen : "Ja, ja, genau!" und "Oh" und "Ach was" und "So?" usw.

Blue Ribbon Also, gib' Dir einen Stoß und maile mir DEINE Meinung! Kaffeebecher

Was es sonst noch hierüber zu sagen gibt:

  • Ich bin "Free Speech" Anhänger, was nicht heißt, daß ich rechts- oder sittenwidrige Äußerungen toleriere!
  • Dies ist eine werbefreie Zone!Wie man deutlich auf dieser Seite sieht. :-)
  • Diese Seiten wurden zunächst über AOL veröffentlicht und mußten in 2MB-Blöcke geteilt werden. Nun liegt die Startseite bei meinem Domain-Anbieter und die eigentlichen MB bei tiscalinet, die 20 MB bieten.
  • Updates gab's bisher etwa monatlich, nämlich immer, wenn ich meine restliche freie Online-Zeit verbraten wollte. Gab's keine mehr, gab's auch mal kein Update. Jetzt bezahle ich keine Grundgebühr und es gibt keine Freistunden mehr. Also erfolgen die Updates nach Lust & Laune. Das Ganze soll nämlich nicht in Streß ausarten, gelle?
  • Die englische Seite habe ich einige Monate nach der deutschen eingeführt, ich bin nämlich auch in US-Gewässern am Fischen. Die englische hängt also naturgemäß hinterher. So what?
  • Mit Links zu fremden URLs bin ich vorsichtig. Wer weiß, was sich dort im Laufe der Monate tut - und ich habe auch keine Lust, die immer wieder zu kontrollieren. Naja, manchmal tut ein Link halt Not. Der Staatsanwalt wird's hoffentlich nachsehen.
  • Einen Ausblick gibt es nicht. Ich habe zwar schon immer neue Ideen, die ich gar nicht so schnell uploaden kann, wie ich will. Aber viele verwerfe ich dann auch gleich wieder. Also verspreche ich lieber nicht zu viel. Schau einfach immer mal rein, es gibt ja immer Informationen über die Neuigkeiten bzw. Änderungen gegenüber dem letzten Update. Also einfach die Startseite "favorisieren" und ab und zu einmal nachschauen, was sich getan hat. Den "Reload" - Button nicht vergessen, wenn mit Langzeit-Caches gearbeitet wird. Sonst gibt's veraltete Seiten.
  • Sicherlich könnte ich überall "Under Construction" Logos hinbauen. Aber es wird naturgemäß immer und fast überall irgendwie gebaut. Also, was soll's?

Wie geht so ein Update eigentlich vor sich?

  • Zunächst sammel' ich Ideen in meiner Datenbank. Selbige ist ein 10 Jahr altes kleines Ringbuch, in das mit Bleistift geschrieben wird - und in dem wegradiert wird, was zu verwerfen ist. Entsprechend sehen die Seiten aus, sind aber immer ziemlich aktuell.
  • Zwischendurch stoße ich auch immer wieder auf interessante Grafiken, entweder im Netz oder auf Papier. Die stelle ich dann bei nächster Gelegenheit in ein "Zu-bearbeiten" Verzeichnis auf Halde.
  • Schließlich erfolgt die Projektierung, eine Art Redaktionssitzung. Was kommt in den nächsten Update? Was wird geändert? Gelöscht wird praktisch nichts, nur verschoben, korrigiert, erweitert...
  • Jetzt kommt der schwierigste Teil, das Linken bzw. Verbinden der Gedankensplitter und Bildfragmente mit den vorhandenen Verteilern. Ggf. gibt's neue Menüs. Zudem wird eine Upload Liste erstellt, die die Namen der neuen und veränderte Dateien enthält, es sind immer so 10-20 Stück.
  • Nun geht's an den Beta-Test. Bisher mit dem Navipress-Editor und Browser, seit neuestem mit dem VisualPage Editor und dem Netscape Navigator als Browser. Es gibt immer so 1-10 Verknüpfungsprobleme, meistens Schreibfehelr. Getestet wird mit 800x600 Auflösung in 16k Farben und auch auf dem IE4. Alles klar?
  • Dann erfolgt der Update mit WS-FTP. Das geht dann innerhalb von 1-3 Minuten und deutlich komfortabler als früher bei AOL. (Mittlerweile kann AOL auch FTP. Anmerk. d. Redak.)
  • Jetzt gibt's denn Alpha-Test. Es wird notiert, was nicht so funktioniert und dann gibt's eine kurzfrsitige Korrektur oder eine Vormerkung für's nächste Update. Tauchen hier fehler auf, sind es meistens Groß-Kleinschreib-Probleme bei Dateinamen (die Server haben nämlich meistens UNIX drauf) oder Umlaut-Probleme: "Eigene Datei" wird leicht zu "Eigene%20Datei", ein seltsamer Dateiname.

Wer erstmal selber ein paar nette Seiten zusammengestellt hat, wird verstehen, warum das alles unheimlich viel Spaß macht, wenn es dann endlich geklappt hat.

 Versionen

04.09.11
07.08.11
24.07.11
16.07.11
23.06.11
29.05.11
20.05.11
04.05.11
23.04.11
07.04.11