Das Internet


Die Möglichkeiten sind enorm

die Resultate beschämend!

Tja, so als tolpatschiger Internet Surfer wird man ja schnell mal von einem übereifrigen Wachmann aus dem System geworfen, nur weil man mal gucken wollte, was im Forum BiFforRape denn so interessantes besprochen wird. OK, der Titel ist vielleicht, naja, etwas gewagt - zumindest für Insider der Abkürzungen und für Kenner der engl. Sprache.

Nicht viel anders geht es dem ahnunslosen HomePage Publisher. Nicht umsonst sind meine HotLinks rar verteilt. Kenne ich doch die Geschichte von der harmlosen Alternativen, die auf ihrer Homepage auf die Aktivitäten einer entfernten Ortsgruppe hinweisen wollte. Die Seiten waren harmlos. Zu Anfang. Doch so nach einigen Wochen (und wer kontrolliert schon seine HotLinks regelmäßig?) fand sich dort eine Bomben-Bastel-Anleitung. Und ein Staatsanwalt, der nicht nur die Ortsgruppe hochgehen ließ, sondern auch unsere harmlose Alternative, wegen "Verbreitung rechtswidriger ...".
Tja, sind Links jetzt verbreitend oder nicht?

Lustig sind ja auch die Paßwortjäger! Schicken einem IMs, man möchte ihnen doch sein Paßwort mitteilen. Sei abgelaufen oder verloren gegangen oder überprüfungswürdig oder so. Tsss!! Dabei braucht der Systemverwalter, ob das nun Herr Administrator oder Frau root ist, NIEMALS ein Benutzerpaßwort. Die notwendigen Zugriffe sind ohne Paßwort möglich und selbst wenn das alte futsch ist, kann er/sie ein neues vergeben, ohne das alte zu wissen. Nein, nein, den Paßwort-Bären sollte sich keiner aufbinden lassen.


Schein - und Wirklichkeit

Im Internet sind alle Menschen gleich

Einige, mit den entsprechenden Motiven, Möglichkeiten und Gelegenheiten sind ein bißchen gleicher.


Im Internet gibt's Info Freiheit

Keine Sorge, die überraschten Regierungen werden sich die ewige Kontrolle über die Kommunikation, Meinungsbildung- und äußerung schnell zurückerorbern, mehr oder weniger brutal.


Im Internet kann man endlich richtig schön einkaufen

Schnell das besten und günstigste Angebot einholen - und dann mit dem langen Gesicht bezahlen.


Internet-Seiten erreichen 100 Millionen Menschen

Gleichzeitig oder was? Oder stimmt da die Zehnerpotenz nicht so ganz?


Internet ersetzt Telefon, Radio, Fernsehen, ...

"Nichts sagen, nichts hören, nichts sehen" - jedenfalls nicht richtig.


Internet ist weltweite Kommunikation zum günstigen Ortstarif

Naja, für die meisten. Und so zwei Stunden Online-Spaß kostet ja nicht die Welt, nur soviel wie eine Kinokarte.


Internet ist eine Datenautobahn

Jetzt mit Verkehrsfunk: "3 s Stau im Knoten xyz, 4 s im abc, 12s Wartezeit bei Verbindungen nach USA und der Knoten 0815 hat seine Tätigkeit aufgrund der Verkehrslage eingestellt, Datenpakete werden umgeleitet, bitte folgen Sie den...